Amtliches Kilometergeld: Erhöhung jetzt!

 

Das amtliche Kilometergeld von € 0,36,-- ist bereits seit 1997 nicht mehr erhöht worden, obwohl sich die Kosten für den PKW-Verkehr im selben Zeitraum um ca. 15% erhöht haben.
Im städtischen Bereich werden dadurch weder die Kosten der Benzinpreisentwicklung der letzten Monate noch die eventuell notwendigen Parkscheine (gilt auch für jene, die diese dienstlich brauchen, wie z.B. mobiles Pflegepersonal) gedeckt.
Der ÖGB fordert daher schon seit Jahren die Erhöhung des Kilometergeldes auf € 0,45,--. Taub für dieses Bedürfnis der betroffenen Lohnabhängigen stellt sich aber bisher leider die Bundesregierung.