Kollektivvertragsverhandlungen im FSW & dessen Tochtergesellschaften abgeschlossen

Gültig mit Wirksamkeit 01.07.2013

 

Die Einmalzahlung in der Höhe von € 100,- wird von Juli bis Oktober 2013 in vier gleichen Teilen (d.h. mit jeweils € 25,--) zur Auszahlung gebracht – ausgenommen Lehrlinge und FerialarbeitnehmerInnen.

Die monatlichen Kollektivvertragsgehälter werden ab 01.11.2013 um 1,70 % erhöht + € 10,- Sockelerhöhung.

Die IST-Gehälter werden ab 01.11.2013 um 1 % erhöht + € 10,- Sockelerhöhung.

Die Zulagen und Aufwandsentschädigungen bleiben unverändert.

Die Lehrlingsentschädigung und die Entlohnung der FerialarbeitnehmerInnen werden ab 01.07.2013 um 2,5 % erhöht.

Die Fortführung der Teamprämie aus den Verhandlungen 2012.

Die Laufzeit beträgt 12 Monate.